Lucky-Kitty Keramik Katzenbrunnen, weiß

  • Der beliebteste Katzenbrunnen auf Amazon. Animiert Ihre Katze(n) wirklich genug zu trinken.
  • KEIN PLASTIK! Hygienische Keramik – deshalb frei von schädlichen Weichmachern, einfach zu säubern und unbegrenzt haltbar.
  • Kann helfen Nieren- und Harnwegserkrankungen Ihrer Katze(n) zu verhindern – von Tierärzten empfohlen. Auch in pastellgrün, pastellblau, milchkaffee und rosa lieferbar.
  • Sichere Niedervolt-Pumpe (nur harmlose 12 Volt) mit Netzteil. Sehr leise und energiesparend für den 24h Dauerbetrieb gebaut.
  • Funktioniert ganz ohne teure Nachkauffilter, deshalb KEINE Folgekosten wie bei anderen Katzenbrunnen! Es gibt allerdings bei Bedarf einen speziellen Langhaar-Dauerfilter als Zubehör. (einfach hier auf Amazon in die Suchmaske eingeben)

Katzen trinken genetisch bedingt nur sehr ungerne stehendes Wasser. Stehendes Wasser war in der urgeschichtlichen Landschaft meist brackig und verkeimt, fliessendes Wasser hingegen immer frisch und sauber – das haben unsere Katzen bis heute in den Genen gespeichert; deshalb trinken Katzen, denen nur stehendes Wasser angeboten wird, oft zu wenig – oft mit dramatischen Folgen für die Gesundheit.

Der Lucky-Kitty Katzenbrunnen animiert Ihre Katze durch permanent fliessendes Wasser ausreichend zu trinken; die Nieren werden gut durchspült, Mineralstoffe haben keine Zeit Ablagerungen in Form von Harngriess und Harnsteinen zu bilden. Ein Trinkbrunnen für Katzen ist förderlich für deren Gesundheit, denn so können Sie sicher sein, das Ihre Katze wirklich genug trinkt. Deshalb empfehlen Tierärzte den Lucky-Kitty Katzentrinkbrunnen.

Der Lucky-Kitty Katzenbrunnen wurde für den Dauerbetrieb im Alltag entwickelt – er ist extrem einfach und in wenigen Minuten gereinigt, da aus sehr hochwertiger Keramik und ohne Ecken und Kanten im Inneren, er hat eine nahezu geräuschlose, energiesparende 2 Watt Qualitätspumpe die auf 12 Volt Niedervolt läuft und kann auch von kräftigen Katzen weder verschoben noch geöffnet werden und Sie sparen hohe Folgekosten für Ersatz-Wegwerffilter, die Sie bei den meisten Plastikbrunnen regelmäßig nachkaufen müssen; beim Lucky-Kitty Katzenbrunnen werden bei höchster Hygieneleistung keine teuren Nachkauffilter benötigt, es gibt allerdings einen Langhaar-Dauerfilter als Zubehör.

Material: Keramik – Maße: 29 x 23 x 14 cm (LxBxH) – Gewicht leer: 3,5 kg gefüllt: 5,0 kg, Fassungsvermögen: 1,5 Liter.

Bestellen Sie deshalb noch heute den wohl ersten, wirklich alltagstauglichen Katzenbrunnen aus Keramik und tragen Sie damit zur langfristigen Sicherung von Wohlbefinden und Gesundheit Ihrer Katze(n) bei.

Unverb. Preisempf.: EUR 54,90

Aktueller Preis: EUR 54,90

3 Gedanken zu „Lucky-Kitty Keramik Katzenbrunnen, weiß“

  1. 144 von 149 Kunden fanden die folgende Rezension hilfreich
    5.0 von 5 Sternen
    Klasse Teil mit einem Verbesserungsvorschlag, 12. November 2009
    Verifizierter Kauf(Was ist das?)
    Rezension bezieht sich auf: Lucky-Kitty Keramik Katzenbrunnen, weiß (Misc.)
    Gerade gekommen und schon stürzen sich unsere Tiger auf den Wohnungswasserfall.
    Einziger Nachteil aus sicht unseres Kater: Das Wasser plätschert nicht genug, sonder läuft wie eine kleine Quelle nur langweilig aus dem Loch. Lösung: Einen leere Hülse eines Plastikkugelschreibers nehmen und einfach in das Ausgussloch stecken. Schon hat man eine kleine Fontäne, die mehr Spannung erzeugt.

    Noch ein Tipp: Das Gerät auf ein Stück Teppich stellen. Dann hört man wirklich nix mehr ausser ein kaum hörbares Plätschern.

    0

    Helfen Sie anderen Kunden bei der Suche nach den hilfreichsten Rezensionen 

    War diese Rezension für Sie hilfreich? Ja
    Nein

  2. 84 von 90 Kunden fanden die folgende Rezension hilfreich
    5.0 von 5 Sternen
    Wir sind begeistert!, 19. Dezember 2009
    Rezension bezieht sich auf: Lucky-Kitty Keramik Katzenbrunnen, weiß (Misc.)
    Vorbeugung einer Blasenentzündung
    =================================
    Wir haben uns den Lucky-Kitty Katzenbrunnen zugelegt, nachdem unser Kater mehrmals mit Blasenentzündungen zu kämpfen hatte und uns der Tierarzt den Tipp gab, uns mal nach einem Katzenbrunnen umzusehen. Wie auch beim Menschen ist es wichtig, viel zu trinken, damit Bakterien nicht zu lange in der Blase bleiben, sondern regelmäßig „ausgeschwemmt“ werden. Nun kann man bei Katzen leider nicht mit menschlicher Vernunft rechnen, eine erhöhte Wasseraufnahme kann als immer nur erreicht werden, indem man die Katze entsprechend animiert. Der Tierarzt meinte, die Anschaffung eines Katzenbrunnens wäre immerhin einen Versuch wert.

    Warum Keramik?
    =============
    In Rezensionen wurde bei sämtlichen Plastikbrunnen bemängelt, sie wären ziemlich schwer zu reinigen und auch der Nachkauf der Kohlefilter würde ins Geld gehen. Ein Keramikbrunnen kostet zwar erstmal mehr als einer aus Plastik, ist dafür aber haltbarer, hygienischer und im Laufe der Zeit auch günstiger, da eben keine laufenden Kosten durch neue Kohlefilter oder Ähnliches verursacht werden.

    Annahme-Garantie
    ================
    Auf der Suche nach einem Keramikbrunnen, entschieden wir uns dann für den Lucky-Kitty, weil dieser der einzige war, für den der Hersteller Fountana eine „Annahme-Garantie“ gab: Man hat 14 Tage die Möglichkeit, den Brunnen benutzt zurückzuschicken, wenn die Katze ihn nicht annimmt. Da unser Kleiner i.d.R. so ziemlich jedes Spielzeug verweigert und auch bei der Nahrungs- und Wasseraufnahme sehr eigen ist, hatte ich fast damit gerechnet, ihn zurückschicken zu müssen.
    Dem war aber nicht so!
    Schon beim Auspacken und Aufbauen saß er neugierig daneben und sobald das Wasser anfing zu sprudeln, wurde der Brunnen ausgiebig erkundet. Nach erstem Spielen mit der Wasserfontäne trank er dann auch – und das hat sich bis heute (2 Wochen später) nicht geändert.

    3 Trinkzonen
    ============
    Unser Kater nutzt alle 3 Trinkareale, die der Brunnen bietet: Sowohl die Fontäne, als auch den Wellenbereich und den Auffangbereich. Nachdem ich ihm während seiner Krankheit das Wasser mit einer Plastikspritze einflößen musste, bin ich nun wirklich froh, dass er ganz von allein trinkt (und ich denke auch, dass sich die Menge, die er aufnimmt, deutlich erhöht hat).

    Reinigung
    =========
    Dass der Brunnen etwas schwieriger zu reinigen ist als ein einfacher Napf sollte wohl jedem klar sein – dennoch liegt der Aufwand im akzeptablen Bereich und wenn man abwägt, was der Brunnen im Gegenzug für einen Nutzen bringt, stellt man sich auch gern mal die 10-15 Minuten pro Woche hin um alles zu reinigen (das Wasser sollte natürlich öfters gewechselt werden, aber eine wöchentliche Reinigung der Pumpe, Schläuche und Keramik ist lt. Hersteller ausreichend).

    Fazit
    =====
    Alles in Allem sind wir überaus glücklich mit dem Produkt. Gerade für Katzen, die reine Hauskatzen sind, keinen Zugang zu fließendem Wasser haben und deshalb (zu) wenig trinken, können wir den Brunnen ausnahmslos empfehlen.

    0

    Helfen Sie anderen Kunden bei der Suche nach den hilfreichsten Rezensionen 

    War diese Rezension für Sie hilfreich? Ja
    Nein

  3. 5 von 5 Kunden fanden die folgende Rezension hilfreich
    5.0 von 5 Sternen
    Wir haben gleich noch einen Brunnen bestellt 😉, 11. Mai 2013
    Verifizierter Kauf(Was ist das?)
    Rezension bezieht sich auf: Lucky-Kitty Keramik Katzenbrunnen, weiß (Misc.)
    Klasse, unsere Katzen lieben das Teil und haben es vom ersten Tag an im Gebrauch. Unsere Main Coon Keira bewachte den Brunnen sogar die ersten Tage als wenn sie sagen wolle: „der Brunnen bleibt jetzt hier stehen„ und auch Wochen später ist er immer noch interessant und wird sehr oft zum trinken aufgesucht. Ich biete weiterhin auch noch eine Schüssel mit „abgestandenem Wasser„ an , aus der auch ab und an mal getrunken wird aber der Brunnen ist vom ersten Tag an Tränke Nummer 1 ! Wir haben gleich noch einen Brunnen für die Wohnung meiner Freundin gekauft, die im Moment 6 Freigänger von der Main Coon bis zur BKH versorgt, auch hier wird der Brunnen von allen Katzen genutzt.

    Der Brunnen ist wirklich leise (steht bei mir im Wohnzimmer ohne zu nerven!) man muss ihn nur richtig zusammensetzen und gerade hinstellen. Wenn der Brunnen etwas lauter brummt genügt es meist, den Deckel ein Millimeterchen in die eine oder andere Richtung zu verschieben. Dass die Pumpe mittig im Brunnen platziert wird , damit sie nicht am Gehäuse anstößt , ist wohl auch klar!

    Da unser Wasser sehr kalkhaltig ist, nutzen wir für alle Geräte, incl. dem Brunnen, einen Brita Wasserfilter – somit ist Kalk kein Thema mehr.

    Zu den wenigen negativen Rezensionen: Wenn man zwei linke Hände hat, sollte man nicht dem Gerät die Schuld geben! Der Brunnen ist leicht und unkompliziert zu reinigen und wieder zu montieren (incl. Pumpe), wer damit Probleme hat, sollte sich auf YouTube das Video ansehen oder es sich von einem Freund zeigen lassen … wie man hier bei Amazon sieht, gibt es ja nicht sooo viele Katzenhalter mit 2 linken Händen 😉

    Tipp : Nur die positiven Rezensionen lesen – denn die Probleme mit dem Brunnen sind meist auf Bedienerfehler zurückzuführen, mal abgesehen von den technischen Defekten, doch die gibt es bei allen Herstellern und hier halten sie sich wohl in Grenzen.

    Klare Kaufempfehlung und 5 Sternchen !

    Verbesserungsvorschlag : einen „kleinen Flaschenputzer“ für die Schlauch- und Stutzenreinigung könnte man dazu legen oder zumindest anbieten 😉

    0

    Helfen Sie anderen Kunden bei der Suche nach den hilfreichsten Rezensionen 

    War diese Rezension für Sie hilfreich? Ja
    Nein

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.