9 Gedanken zu „Jan der Katzenquäler“

  1. -Katze: Ich brauche mehr Rechte, den ich werde öfters zum Opfer.
    -Hund: Wieso, ihr macht doch den ganzen Tag nichts außer spielen, schlaffen.
    -Katze ja aber du hast die Körperliche Kraft um dich von Tätern zu wehren.
    -Hund: Wir haben es schwieriger, wir müssen immer mit unsere Herrchen spielen, raus gehen, sie unterhalten. Während ihr den ganzen Tag faul auf der Couch liegt.
    -Katze: Ich will nicht mehr Rechte damit ich den ganzen Tag chillen kann. Ich will mehr Rechte damit ich nicht zum Opfer werde, und frei wie Hunde draußen spazieren kann ohne belässtigt zu werden.
    -Hund: Es gibt nichts leichteres als eine verlogene Katze zu sein, du willst nur mehr Rechte weil du eine scheiß Feministin bist und mit deine Rolle als Haus Katze nicht klar kommst.

    Frauen-Katzen, Männer-Hunde.

  2. der hat voll leicht auf kopf gehauen
    der katze hats gefallen  
    ich mache es bei meine auch aber net lange weil das nervig ist auf dauer
    und naja nur ganz leicht
    der kopf eines tierens ist schon empfindlich

  3. Scheiß tierqäler fick dich schwuchtel jan der katzenqäler witzig und die schlamppe im Hintergrund hahaha guck mal die augen wixxer

  4. Geht euch verbuddeln ihr minderwertigen untermenschen,wenn ich euch mal auf den Kopf schlage,habt ihr innere Hirnblutungen ihr Missbildungen von geistig Behinderten Eltern!

  5. Ist die Katze angebunden? jede würde weglaufen oder sich fies wehren wenn es unangenehm wäre.auser behinderte Katzen ist dieseKatze Behindert wissen sie es also stellen Sie bitte nicht solche anschuldigungen in den raum und das ist lächerlich. habe 2 katzen jede will anders behandelt werden eine sanft eine fester und bin ich tierqueler? Sie SPinnen!!!! einfach Idioten

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.