15 Gedanken zu „Hund vergewaltigt Katze xD“

  1. So ein Trottel, der, der das gepostet hat! Ich hab mir die Infobox durchgelesen und dachte mir: Der ist ja noch blöder als ein Esel! Man schreibt nicht "geddacht" sondern "gedacht" und lustiges schreibt man klein und nicht gross, wie er! Ich glaube, der Typ ist selbst Vergewaltiger

  2. der hat zwar auf ihr rumgeheckert, aber ich glaub nich das Penetration stattgefunden hat. Also chillt eure Pussies. Rüden machen das auch untereinander. Ist einfach ne Dominanzgeste. Da wird nich "angedockt". Außerdem: Katzen teilen schon aus wenn ihnen was gegen den Strich geht. (Tatsächlich könnte ich mir noch eher vorstellen dass eine Hündin von einem Kater vergewaltigt wird als eine Katze von einem Rüden o.O) Zudem hat ein Hund wenigsten nich sonen Stachelübersähten Penis wie ein Kater, vllt ist die Katze deswegen so tiefenentspannt.

  3. ich war mit einer Freundin bei meinem Pferd dann hatte meine bff sich ein Spaß erlaubt und hat meinem pferd(mänlich) da unten hin gegriffen….(das Pferd heißt DJ(ausgesprochen deschei))
    DJ machte 2 komische Geräusche ging auf ein anderes Pferd zu und vergewaltigte es….Danach hatte ich DJ an gebrüllt und verkauft….Hasse so Leute oder Tiere

    LG Letizia

  4. Meine fresse, sind hier viele nutzlose assis, Weltverbesserer und Moralapostel unterwegs, das is ja schon nicht mehr feierlich. glaubt mal, wenn die Katze es selbst nicht gewollt hätte, denn hätte sie sich sicherlich gewehrt, aber sie fands ja augenscheinlich nicht ganz so schlimm wie es hier einige hochschrauben. P.S. Katzen sind trotzdem scheisse!

  5. Primitive Mensce ARGE muss Euch auch ficki ficki ! In Kambodscha solche Video nicht gehbe. ARGE muss hart durchgegreife mich Euch !

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.